Testbericht die neuen fertigen Kuchen von Dr. Oetker

Gemeinsam mit 5000 trnd-Partnern durfte ich die neuen Kasten- und Blechkuchen von Dr. Oetker mit meinen Freunden, Bekannten, Kollegen, der Familie probieren und bekannt machen.

Es gibt: 

Kastenkuchen (à 350 g):
Marmorkuchen, Zitronenkuchen, Schoko Flockina, Mohnkuchen

Blechkuchen:
Käsekuchen (450 g), Russischer Zupfkuchen (400 g)

Kastenkuchen:
• sind extra saftig und locker,
• haben den für Kastenkuchen typischen Aufbruch auf der Oberseite,
• sind ohne Konservierungsstoffe und
• der Überzug ist aus Zartbitterschokolade (nicht aus Fettglasur!) bzw. pudert Dr. Oetker den Kuchen mit feinem Dekorzucker ab.

Blechkuchen:
• sind cremig,
• leicht gebräunt,
• wie frisch aus dem Ofen,
• an das Rezept der Dr. Oetker Backmischungen angelehnt und
• anstelle eines härteren Mürbeteig-Bodens backt Dr. Oetker seine Käsekuchen mit Rührteig, der zur Saftigkeit beiträgt.

Mindesthaltbarkeit:
Kastenkuchen 8 Wochen, Blechkuchen 6 Wochen

Lagerung der Kuchen bei 15°C bis maximal 24°C

UVP: Kastenkuchen ca. 1,89 - 1,99 €, Blechkuchen ca. 2,49 €

 

Meine persönliche Empfehlung:

Jahrelang habe ich fertigen Kuchen gekauft oder gegessen. Doch hier kann man ruhigen Gewissens zulangen. Mit den kleinen 350 Gramm Kastenkuchen hat man immer einen Kuchen da, wenn spontan Besuch kommt oder man einfach nur Heißhunger auf Kuchen hat. Das besondere an Ihnen ist, dass sie nicht so künstlich wie die bisherigen Fertigkuchen schmecken. So haben sie zum Beispiel eine Glasur aus echter dunkler Schokolade und keine Fettglasur. Außerdem haben alle Kastenkuchen oben einen schönen Bruch.

Mein Geschmackssieger ist der Schoko-Flockina. Nicht unweit davon entfernt der Mohnkuchen.

Einfach mal probieren!

8.7.11 12:10

Letzte Einträge: Wulffen, Ein Montag morgen....., Mit Kleenex Balsam besser durch die Heuschnupfenzeit, Toller Online-Shop für Tierbedarf

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL